Einladung  

Das Bibelwort „... und euer Herz soll sich freuen“ ist am ersten Sonntag im November Thema in den Gottesdiensten aller neuapostolischen Kirchen. An diesem Sonntag bilden das Gedenken und die besonderen Fürbitten für Verstorbene den Schwerpunkt der Gottesdienste. Zu diesem Gottesdienst laden die neuapostolischen Gemeinden des Kirchenbezirks Kassel-Korbach am Sonntag, 6. November 2016 um 9.30 Uhr herzlich in ihre Kirchen ein.

Ein Entschlafenen-Sonntag ist für neuapostolische Christen ein bewegendes Ereignis, bei dem sowohl das Gedenken als auch die Fürbitten für Verstorbene im Vordergrund stehen. Oft werden dabei besondere Empfindungen geweckt.

Einladung Neuapostolische Christen glauben, dass für jeden Menschen Hoffnung auf ewiges Leben, Gnade durch Jesus Christus und Gemeinschaft mit Gott besteht. Aus dieser Hoffnung heraus steht der Entschlafenen-Sonntag unter dem Motto aus dem Johannes-Evangelium: „... und euer Herz soll sich freuen.“ 

Jeder ist herzlich eingeladen, diesen Gottesdienst in einer unserer Kirchen am Sonntag, 6. November 2016 zu besuchen. Die Gottesdienste beginnen einheitlich um 9.30 Uhr. Die nächstgelegene Neuapostolische Kirche können Sie über unser Adressbuch leicht finden. 

Eine musikalische Andacht mit einigen Gedanken zum Entschlafenenwesen der Neuapostolischen Kirche wird am Samstag, 5. November um 18:00 Uhr für alle Interessierten in der Kirche Kassel-Nordost angeboten. Männerchor, Gemischter Chor und Blechbläser stimmen musikalisch auf den Gottesdienst am Sonntag ein.

Weitere Informationen rund um den Glauben der neuapostolischen Christen im Bezug auf das Leben nach dem Tod können Sie gern im Katechismus der Neuapostolischen Kirche nachlesen.